Dokumentationszentrum
Oberer Kuhberg Ulm e.V. 
- KZ-Gedenkstätte-

 

Gründung der "Stiftung Erinnerung Ulm" am 14. Februar
Ein Meilenstein in der Geschichte
des Dokumentationszentrums
 

Coco Schumann, einst "Ghetto-Swinger" in Theresienstadt, wünschte am Ende des denk-würdigen Abends eine "recht aufregende gute Nacht". Mit seiner Lebensweisheit" wer den Swing in sich hat, kann nicht im Gleichschritt marschieren" und den eingängigen Jazzmelodien seines Quartetts ließ der 78jährige Gitarrist den Abend im Stadthaus heiter-melancholisch ausklingen. An diesem Abend wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Dokumen-tationszentrums gesetzt. Nach drei Jahren Vorbereitungszeit ist die "Stiftung Erinnerung Ulm - für Demokratie, Toleranz, Menschen-würde" nun Wirklichkeit.

Regierungspräsident Hubert Wicker, der der Vorsitzenden Dr. Ilse Winter die Stiftungsurkunde überreichte (Foto), hat.

  Stifter/-innen gesucht!

• Die "Stiftung Erinnerung Ulm" hat den Zweck, die Erinnerung an die Geschichte des Nationalsozialis-mus wach zu halten, um in der Gegenwart Gefühl und Wissen für die Bedeutung von Demokratie, Toleranz und Menschenwürde zu vertiefen.
• Für die Finanzierung von Projekten stehen ausschließlich die Zinsen des Stiftungskapitals (zur Zeit knapp 100.000 €) zur Verfügung. Zur Finanzierung einer Arbeitsstelle wäre z. B. ein Stiftungskapital von 500.000 € nötig.

• Willkommen sind: Geldspenden für zeitnahe Projekte; Spenden durch testamentarische Verfügung oder aus Erbfällen; Spenden in Form von Sachwerten.

Informationen:
Stiftung Erinnerung Ulm
Postfach 2066, 89010 Ulm
Tel. +49-731 - 21312
Fax: +49-731- 9214056
stiftung-erinnerung@gmx.de
www.stiftung-erinnerung.telebus.de

Mitteilungen
Heft 39/ Juli 2003

Inhalt
 

Stiftung Erinnerung Ulm 1
Projekt Gleiselstetten  3
internationales work camp 4
Leopold Starjakob:
Kuhberg-Häftling
5
Veranstaltungen im Rückblick 6
Familie Bechtle: am Kuhberg 8
Die Landesstiftung steigt ein 8
Interview mit Wolfgang Keck 9
Neues in Kürze
Statt Geschenken - Reinhold Settele 75 -Kontakt-Auffrischung zu Schulen - Ein Ulmer Konfir-mand - Eine Ulmer Premiere - Zwei
Praktis - Lehrerseminar im Okto-ber - Eine Straßenbahn namens Sophie Scholl - "DieWeiße Rose. Wunderbare Erzähungen" - Der
95. deutsche Katholikentag - Im Gedenken an Jan Baardemans, Karol Gawlowski, Albert Fischer - Nachwuchskräfte der Sparkasse Ulm
10
Bridges/Brücken nach Ulm  12
Kreisau: Zivilcourage
auf polnisch und deutsch
13
Die DZOK-Bibliothek 13
Erinnern in Österreich und in Deutschland 14
Neue Bücher
Gedenkstätten und Gedenken heute - Made-Luise Schuttze-Jahn: Widerstand im Zeichen der Weißen Rose - Kunst zum Überleben in den Emslandlagern
15
Beitrittserklärung 15
Veranstaltungen Herbst/Winter 16
Liebe/-r Leser/-in 16
Impressum/Besuchszeiten 16

Seite 1

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |